Bald Saison für Akku-Schneefräsen

Bald Saison für Akku-Schneefräsen

Wenn man nicht gerade in einem Skigebiet wohnt ist der Winter schon manchmal lästig, gerade dann wenn der Schnee fällt und man muss raus um den Schnee von der Einfahrt und vom Gehweg zu entfernen.

Früher gab es schon im November viel Schnee und das hat sich dann bis Ende Jänner oder Mitte Februar hingezogen…in der heutigen Zeit fängt es mit dem Schneefall meist erst im Jänner an und aus dem Grund beginnt bald wieder die Saison für Akku-Schneefräsen.

Mit einer Akku-Schneefräse kann man den Schnee schnell und gründlich entfernen bevor sich dieser am Boden festfrieren kann und dann noch schlechter zum entfernen geht…und man kann sich mit einer Akku-Schneefräse viel Zeit sparen…

Bei Schneefall ist Saison für Akku-Schneefräsen

Wie ich schon zu Beginn geschrieben habe hat sich die Zeit mit dem Schneefall etwas verschoben, meist fällt der erste Schnee im Dezember oder eher im Jänner und da wird es auch Kalt und ungemüdlich draußen zu arbeiten!

Fällt aber der erste Schnee muss man den Schnee auch vom Gehweg vor dem eigenen Haus und auch von der eigenen Einfahrt räumen damit keiner stürzt und damit man mit dem Auto einfacher von Zuhause raus fahren kann.

Den Schnee mit der Schneeschaufel zu räumen bedeutet oft lange in der Kälte draußen zu sein, bei Wind und Schneefall gegen den Schnee ankämpfen und dann schnell wieder rein ins warme Haus damit man sich nicht verkühlt.

Mit einer guten Schneefräse kann man den frisch gefallenen Schnee viel schneller entfernen, gerade wenn man in höheren Lagen wohnt und immer mit viel Schnee zu rechnen ist sollte man sich eine Akku-Schneefräse anschaffen.

Hier sind zwei gute Akku-Schneefräsen:

AL-KO Akku-Schneefräse ST 4048 Energy Flex, 48 cm Räumbreite, 20 cm Einzugshöhe, für Flächen bis zu 200 qm, verstellbarer Auswurfkanal, inkl. LED Scheinwerfer
Greenworks Tools 40V Akku Schneefräse + 6Ah Akku + Ladegerät (2600007VD)

Letzte Aktualisierung am 22.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Warum aber eine Akku-Schneefräse…damit man nicht vor dem eigentlichen Schnee räumen mit einem Kabel herum tun muss, sonst kann man den ganzen Schnee gleich mit der Hand bzw. einer Schneeschaufel räumen da es gleich viel Zeit in Anspruch nimmt.

Mit einer Akku-Schneefräse ist man sofort einsatzbereit und kann mit dem Schnee räumen beginnen…am besten kauft man gleich auch ein Ersatzakku für die Schneefräse damit ein Akku immer im Ladegerät geladen wird um für den Einsatz bereit zu sein.

Starke Akku-Schneefräsen für Winter nutzen

Je nach dem wo man wohnt sollte man die passende Akku-Schneefräse kaufen…wo mit viel Schnee zu rechnen ist sollte man eine stärkere Akku-Schneefräse kaufen und wo nur manchmal Schnee fällt reicht ein leichtes Handgerät zum Schnee räumen!

Schneefräsen gibt es in verschiedenen Ausführungen…es gibt Schneefräsen mit Benzinmotor die aber eher weniger in der Nacht geeignet sind da der Lärm vom Motor die anderen Anwohner stören könnte…es gibt elektrische Schneefräsen mit Kabel aber da könnte das Kabel ein Störfaktor sein.

Es gibt dann auch noch Akku-Schneefräsen die keinen großen Lärm machen und man muss sich auch nicht mit einem Kabel quälen…die heutigen Akku-Schneefräsen sind leistungsstark und können mit anderen Schneefräsen durchaus mithalten.

Hier sind weitere gute Akku-Schneefräsen für den Winter:

Rotenbach Akku Schneefräse Accu 40V 4,0 Ah Arbeitsbreite ca. 46 cm inkl. Licht
inklusive LED-Beleuchtung, für bessere Sicht in der Morgen- oder Abenddämmerung; integrierter robuster Tragegriff
299,90 EUR
IKRA Akku Schneefräse IAF 40-3325 inkl. Akku & Ladegerät
Drehbarer Auswurfschacht für Schneeauswurf / Arbeitsbreite 33 cm / Arbeitshöhe bis 15 cm
264,56 EUR
Grizzly Akku Schneefräse Schneeschieber ASF 4046 L Lion Set mit LED Beleuchtung, 46 cm Arbeitsbreite, drehbare Auswurfsrinne - und Kappe, inkl. Akku und Ladegerät 40 V Akkusystem
LED-Beleuchtung für bessere Sicht in der Morgen- und Abenddämmerung; robuste Stahlturbine mit Gummibelag, austauschbare 46 cm Schneeschieberkante
329,94 EUR

Letzte Aktualisierung am 22.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Auf jeden Fall ist man mit einer Akku-Schneefräse viel flexibler und vor allem leiser als mit anderen Ausführungen…eigentlich ist auch mit einer Akku-Schneefräse langes arbeiten möglich und dazu muss man nur mehrere Akkus als Ersatz kaufen.

Am besten kauft man eine Akku-Schneefräse und gleich noch einige Akkus und mindestens zwei Ladegeräte damit immer ausreichend Akkus aufgeladen werden können um durchgehend arbeiten und so eine große Fläche vom Schnee räumen kann.

Wohnt man in einer Gegend wo wirklich mit sehr viel Schnee zu rechnen ist und die Möglichkeit für eine Akku-Schneefräse nicht hat da der Schnee zu keiner Seite ausgeworfen werden kann gibt es eine gute Alternative und das ist ein Akku-Schneeschieber und damit ist man genauso flexibel und kann dennoch schnell und effektiv Schnee räumen.

Hier ist noch als Alternative ein Akku-Schneeschieber:

POWERPAC ES230 - AKKU ELEKTRO KEHRBESEN KEHRMASCHINE SCHNEESCHIEBER SCHNEEFUCHS SCHNEERÄUMER
  • ACHTUNG: DUBIOSE AMAZON-BETRÜGER locken mit Gebrauchtangeboten ! Bitte erwerben Sie diesen Artikel ausschließlich rechtsstehend über der Menge bei "VERKAUFT VON POWERPAC BAUMASCHINEN GMBH" da wir der alleinige Hersteller und Markeninhaber von "PowerPac" sind. Auf Amazon gibt es keinen weiteren Vertriebspartner, weder für neue noch gebrauchte PowerPac Geräte!
  • UNSERE EINSATZVIDEOS: http://www.youtube.com/user/PowerPacGmbH?feature=mhee
  • Steuerung für fünf Schildpositionen - Arretierung für die Schubdeichsel - Stoßgedämpftes Schild aus Edelstahl
  • Ergonomische Konstruktion für rückenschonendes Handling
  • optionales Zubehör: Schneekette, Flüssig-Taumittel-Behälter 13ltr., Kehrbesen 50cm

Letzte Aktualisierung am 22.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API