Einsatz von Akku-Mähroboter im Garten

Einsatz von Akku-Mähroboter im Garten

Je größer der Garten umso mehr Rasenfläche hat man zu mähen…das kann mit der Zeit ganz schön mühsam sein, gerade wenn die Zeit fehlt dann wird der Rasen schon mal gerne eine Woche länger stehen gelassen und ehe man sich versieht ist das Gras Hüfthoch!

Man könnte natürlich dem Nachbarjungen Geld für Rasenmähen anbieten oder schafft sich gleich einen Akku-Mähroboter an und hat so nur einmal etwas höhere Kosten aber dafür immer einen gepflegten Garten und Rasen ohne dabei selber etwas tun zu müssen.

Der Einsatz von Akku-Mähroboter im Garten hat viele Vorteile und wenn man z.B. Probleme mit Hüften, Gelenken oder sonst gesundheitliche Probleme hat kann so ein Akku-Mähroboter eine große Hilfe sein…

Schöner Rasen mit Hilfe von Akku-Mähroboter

Wenn man einen schön gepflegten Garten und Rasen möchte muss man dafür Zeit investieren, gerade wenn der Sommer oft von Regentagen geprägt ist wächst der Rasen schnell und man kann jede Woche einige Stunden für Rasenmähen einplanen!

Gerade wenn man am Wochenende etwas Zeit hat und diese Stunden mit der Familie verbringen möchte, einen Ausflug plant, muss man auch Zeit für die Rasenpflege opfern und der Ausflug wird wieder einmal verschoben.

Das muss natürlich nicht sein, ein Akku-Mähroboter kann die Aufgabe erledigen und den Rasen dauerhaft pflegen…dazu mussen man nur einmal etwas Geld opfern, dann die Grenzen des Garten abstecken falls offene Stellen sind und schon kann der Akku-Mähroboter mit seiner Aufgabe beginnen.

Hier einige Akku-Mähroboter zur Auswahl:

Angebot McCulloch Rob R600 Rasenmäher kabellos Roboter
Angebot Worx Landroid M WR143E Mähroboter, Akkurasenmäher für Gärten bis 1000 qm, Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt
Husqvarna Mähroboter Automower 310 (aktuelles Modell)

Letzte Aktualisierung am 30.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Natürlich muss man bei den Angeboten der Akku-Mähroboter auch einige Punkte beachten…günstig ist nicht immer die beste Lösung, man sollte einen Akku-Mähroboter der Größe des Garten passend kaufen damit der Akku-Mähroboter die Rasenpflege schnell und gründlich erledigen kann.

Man muss bei den Angeboten auch darauf achten das so ein Akku-Mähroboter mit Garage und Ladestation geliefert wird sonst kann es eventuell noch teuer werden…auch die Schnittbreite und Schnitthöhe sind beim Vergleich wichtig.

Automatisch Rasen mähen mit Akku-Mähroboter

Vor dem eigentlichen Einsatz muss man im Garten Begrenzungskabel verlegen wo der Akku-Mähroboter nicht weiter fahren darf, wichtig bei Gärten ohne Zaun als Begrenzung…nur so weiß der Akku-Mähroboter wo die Gartengrenze ist.

Noch zu beachten ist ob im Garten Steigungen vorhanden sind…die Akku-Mähroboter können zwar Steigungen überwinden jedoch nur bis zu einem bestimmten Grad…bessere Akku-Mähroboter schaffen Steigungen von 35 bis 40%.

Auch auf die Akkukapazität sollte man achten…je größer der Akku umso mehr Rasenfläche schafft der Mähroboter mit einer Ladung und muss nicht so oft zurück in die Garage / Ladestation um Strom zu tanken.

Hier noch weitere Akku-Mähroboter als Übersicht:

Letzte Aktualisierung am 31.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebote für Akku-Mähroboter gibt es viele und Dank der großen Konkurrenz zwischen den Firmen bekommt der Konsument viel für sein Geld…vergleichen lohnt sich da bei einigen Angeboten gleich Messer und jede Menge Begrenzungskabel dabei sind.

Eventuell lohnt es sich auch Akku-Mähroboter zu kaufen wo man schon Akku-Werkzeuge besitzt und so kann man gleich den selben Akku in allen Geräten nutzen bzw. die Akkus dieser Werkzeuge auch im Akku-Mähroboter einsetzen…